Drucken

Kundeninformationen

Kundeninformationen

 

1. Informationen zur Identität des Verkäufers

Reznikov Elektronik
Inh.: Dipl.-Inf. Oleksiy Reznikov
Am Neuendorfer Sand 56
14770 Brandenburg an der Havel
Deutschland
Telefon: +49 (0)3381 2083855
Fax: +49 (0)3381 2083856
E-Mail: support@reznikov-elektronik.de
Steuernummer: 04826107702
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE219605832


2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.


3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe des Paragraphen 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers.


4. Informationen zu Zahlung und Lieferung

Die Zahlung und Lieferung erfolgen nach Maßgabe des Paragraphen 4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers.


5. Preise, Umsatzsteuer und Versandkosten

Sämtliche Preise sind Gesamtpreise in Euro.

Sämtliche Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot ausdrücklich gesondert benannt.


6. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen
 
Der Vertragsschluss erfolgt durch Angebot und Annahme. Der Kunde kann das Angebot über das Warenkorbsystem abgeben.

Im ersten Schritt wählt der Kunde auf der Artikelseite die gewünschte Stückzahl des angebotenen Artikels aus und klickt anschließend auf die Schaltfläche „Hinzufügen zum Warenkorb“. Dadurch wird das gewünschte Produkt in der gewählten Stückzahl in den Warenkorb aufgenommen. Der aktuelle Inhalt des Warenkorbs wird dem Kunden auf der rechten Seite in Kurzform eingeblendet. Den genauen Inhalt des Warenkorbs kann der Kunde durch Anklicken der Schaltfläche „Warenkorb“ oder „Warenkorb anzeigen“ unverbindlich ansehen. Die im Warenkorb befindlichen Produkte können durch Anklicken des Symbols „Papierkorb“ wieder aus dem Warenkorb entfernt werden. Die Stückzahl der jeweiligen Artikel im Warenkorb kann der Kunde durch Eintragen der gewünschten Zahl in das dafür vorgesehene Feld in der Spalte „Menge“ sowie anschließendes Anklicken der Schaltfläche „Aktualisieren“ ändern.

Im zweiten Schritt klickt der Kunde direkt oder nach dem Auswählen weiterer Artikel auf die Schaltfläche „Warenkorb“ oder „Warenkorb anzeigen“. Es öffnet sich eine neue Seite, auf welcher der Kunde die Zahlungs- und die Versandmethode wählt und danach auf die Schaltfläche „Zur Kasse“ klickt.

Im dritten Schritt öffnet sich eine weitere Seite, auf welcher der Kunde seine Daten eingibt. Wenn der Kunde ein bereits registrierter Kunde ist, dann kann er im Abschnitt „Anmeldung für registrierte Kunden“ seine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) in die dafür vorgesehenen Eingabefelder eingeben sowie anschließend auf die Schaltfläche „Anmelden“ klicken, um zu dem vierten Schritt des Bestellvorgangs zu gelangen. Wenn der Kunde ein nicht registrierter Kunde ist, dann wählt er den Abschnitt „Ohne Registrierung bestellen“ und gibt seine zur Bestellabwicklung notwendigen Daten in die dafür vorgesehene Eingabemaske ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Der Kunde muss ferner der Speicherung seiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einwilligen damit der Bestellvorgang fortgesetzt werden kann. Die gleichzeitige Einrichtung eines Kundenkontos wird unter „Bestellen und als Kunde registrieren“ angeboten, ist aber nicht zwingend erforderlich. Anschließend klickt der Kunde auf die Schaltfläche „Weiter“. Die zuvor eingegebenen Kundendaten werden verschlüsselt übertragen.

Im vierten und letzten Schritt öffnet sich eine neue Seite, wo die Bestelldetails zusammenfasst sind. Hier überprüft der Kunde seine Eingaben. Außerdem wird dem Kunden die Widerrufsbelehrung eingeblendet und er muss bestätigen unsere Algemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Schließlich klickt der Kunde auf die Schaltfläche „Kaufen“. Wenn der Kunde die Zahlung per PayPal als Zahlungsmethode gewählt hat, wird er anschließend auf die PayPal Webseite weitergeleitet, wo er dann seine PayPal Zahlung durchführen kann.

Die Annahme der Bestellung durch den Verkäufer erfolgt nach Maßgabe des Paragraphen 2 Ziffer 3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers.


7. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Vertragsschluss zusammen mit den vorliegenden AGB sowie Kundeninformationen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird der Vertragstext für die Dauer der gesetzlichen Frist auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat.


8. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen

Vor Abgabe der Bestellung kann der Kunde die gemachten Eingaben laufend über die üblichen Eingabegeräte, wie Tastatur, Maus, etc. korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der endgültigen Abgabe der Bestellung noch einmal in einer Bestätigungsseite angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur-, Maus-, Browserfunktionen (z.B. „Zurück“-Taste), etc. korrigiert werden. Eingabefehler können auch dadurch berichtigt werden, dass der Kunde den Kaufvorgang abbricht und den Bestellvorgang ggf. neu beginnt.


9. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.


10. Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.


11. Informationen zum Datenschutz

Nähere Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten, den Kontaktdaten des Verantwortlichen, den Betroffenenrechten und der Dauer der Speicherung personenbezogener Daten, ergeben sich aus der Datenschutzerklärung des Verkäufers.

Widerspruchsrecht
Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.
Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zu Direktwerbezwecken.